PIMS® Profit Impact of Market Strategy® - Schlüsselelemente

 

Kundennutzen

 

Die PIMS Kunden-Nutzenanalyse ermöglicht den Vergleich von Produkten und Dienstleistungen mit Wett­be­werbern, die Einschätzung ihrer Stärken sowie die Erarbeitung ihrer gesamten relativen Nutzenposition im Vergleich zum Wett­be­werb. Dieser Ansatz ist der Schlüssel zu unserem Verständnis von Strate­gie: Es bringt nichts, der effizienteste Produzent eines Produktes zu sein, das niemand will. Die PIMS-Analyse beurteilt die Leistung aus der Kun­denperspektive und relativ zum Wettbewerb.

 

Das PAR Performance-Konzept

 

PAR Performance beantwortet die Fragen: Wie profitabel sollte ein Geschäft sein? Und was sind seine strategischen Stärken und Schwächen? Wenn man einmal weiss, ob ein Geschäft weniger oder mehr Gewinn abwirft, als eigentlich vorgesehen, fällt es leichter, Schlüsselentscheidungen zu treffen und zu überwa­chen.

 

Look-alike Analyse

In einer komplexen Welt ist es schwie­rig, die Konsequenzen von Ent­schei­dun­gen vorherzusagen. Die Look-alike Analyse macht sich die Er­fah­rung ähnlicher Geschäfts­ein­hei­ten aus der PIMS-Datenbank zu Nutze, um Erfolgschancen und al­ter­native Strategien zu beurteilen.

 

 

Generelle Erkenntnisse und zielgerichtete Nachforschungen

 

PIMS ist berühmt dafür, die Verbindung von Marktanteil und Profitabilität entdeckt zu haben. Es gibt aber noch weitere, weniger bekannte Ent­de­ckun­gen, die er­folg­reich auf ein Geschäft angewendet werden können. Ausser­dem werden die Datenbanken dazu benutzt, spezifische Markt- und Ge­schäfts­situationen zu ana­ly­sieren.