SuperSyntegration® für Städte, Gemeinden und Regionen

Wir bringen Organisationen der Gesellschaft zum Funktionieren

Das Syntegrations-Verfahren hat in der Privatwirtschaft in beinahe 600 Fällen hervorragende Ergebnisse gebracht. In jüngster Zeit erzielt die Malik SuperSyntegration® auch im öffentlichen Bereich durchschlagende Erfolge. Mit unserem Malik Competence Center für Städte, Gemeinden und Regionen befähigen wir Politiker und Verwaltungschefs darin, die Herausforderungen der Grossen Transformation21 zu bewältigen.

 

Mit klassischen Methoden ist die Kluft zwischen sinkenden Einnahmen und steigenden Kosten in der Administration von Städten und Regionen nicht zu bewerkstelligen. Städte benötigen schlüssige Gesamtkonzepte, um ihre Attraktivität für Bürger und Unternehmen, ihre finanzielle Stabilität und ihre langfristige Lebensfähigkeit sicherzustellen. Die Teilnahme der wichtigsten Schlüsselpersonen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft (Schulen, Vereine etc.) an einer SuperSyntegration garantiert, dass integrierte Lösungen für unterschiedliche Bereiche wie Wirtschaft, Verkehr, Kultur, Sport oder Tourismus entwickelt und gemeinsam umgesetzt werden.

 

Während Gremien wie Stadträte oder Kreisparlamente aufgrund ihrer Grösse und ihrer oftmals festgefahrenen Strukturen meist nur den kleinsten gemeinsamen Nenner finden, ermittelt eine SuperSyntegration über die Nutzung kollektiver Intelligenz den grössten gemeinsamen Zähler.

 

SuperSyntegrationen sind demokratische und effiziente Prozesse zugleich. Die Einbindung von Vertretern der verschiedenen Bereiche führt zu einer umfassenden Legitimierung der Entscheidungen und einem hohen persönlichen Einsatz bei der Problemlösung. Bürgermeister, Stadtdirektoren oder Landräte können ihre Führungsaufgabe nach einer SuperSyntegration sehr ergebnisorientiert gestalten.