Management für Chinesische Universitäten

Richtiges und Gutes Management, sozial verantwortungsvolle University Governance und wirksame Leadership für die Präsidenten von höchstreputierten chinesischen Universitäten.

 

Einige Statements der Universitätspräsidenten über die Malik SuperSyntegration®:

 

Im Auftrag der chinesischen "State Administration for Foreign Experts Affairs" (SAFEA*) konzipierte Malik eine Serie von Educationprogrammen in system-kybernetischem Management für ausgewählte chinesische Regierungsangehörige und akademische Top Leader. Zweck der Malik Programme  ist es, die idealen Managementsysteme für die ideale Universität zu vermitteln.

 

Die ersten beiden Trainings wurden 2011 für über 100 Universitätspräsidenten, hochrangige Führungskräfte der Universitätsverwaltung und Hochschulabsolventen an der Jimei Universität in Xiamen, China abgehalten. Thema waren Komplexität, systemische Vernetzung und  dynamischer Wandel in Universitätsmanagement und -administration.

 

Zwölf der Universitätspräsidenten besuchten anschliessend ein hochintensives Management Education-Programm bei Malik in St. Gallen/Schweiz für die Anwendung der Malik Management Systeme® und Malik Tools und Methods. Ein Highlight war die 2.5-tägige SuperSyntegration, als deren Ergebnis ein Lösungsset für die komplexen Herausforderungen des Wissenschafts- und Educationmanagements im 21. Jahrhundert erarbeitet wurde.

 

Während ihres Aufenthalts in der Schweiz besuchten die Präsidenten ausserdem führende europäische Universitäten und Forschungseinrichtungen, unter anderem: Die Universität St. Gallen, die ETH Zürich (Eidgenössische Technische Hochschule), das Deutsche Zentrum für Krebsforschung in Heidelberg und das GSI Helmholtz Zentrum für Schwer-Ionenforschung.

 

Die Teilnehmer vergaben dem Malik Universitätsmanagementprogramm die höchsten Beurteilungsnoten. Grund dafür war der unmittelbare Nutzen, um ihre aktuellen Herausforderungen zu lösen sowie die universelle Anwendbarkeit der system-kybernetischen Malik-Methoden.

 


 

 

 

Bildergalerie ansehen

 

 

 


 

Die Präsidenten lernen die Malik Systeme kennen und anwenden

Die chinesischen Universitätspräsidenten entwickeln Malik Sensitivitätsmodelle® für die strategische Ausrichtung ihrer Universitäten.

 

 


 

* Chinas "State Administration for Foreign Experts Affairs" (SAFEA) ist verantwortlich für die Zusammenarbeit mit ausländischen Experten und Trainings in China.