Malik Basis Modelle

//Malik Basis Modelle
Malik Basis Modelle2017-09-14T12:30:43+00:00

Die Malik Management Basis-Modelle

Maliks Grundmodelle für ganzheitliches Management sind umfassende Lösungen für die meisten Managementprobleme und verstärken die Manageability von Organisationen um ein Vielfaches. Sie revolutionieren vor allem die Fähigkeit, Change wirksam zu bewältigen sowie die Umsetzungskraft von Massnahmen in Ergebnisse. Mit diesen Modellen werden die Voraussetzungen für systemimmanente Koordination und Kohärenz durch Selbstregulierung und Selbstorganisation bis in die Kapillaren einer Organisation geschaffen.

Der innere Kern der Malik ManagementSysteme® sind drei Basis-Modelle, die alles enthalten, um richtig und gut zu managen, damit Organisationen funktionieren und Menschen erfolgreich sind.

Management von Institutionen: Das Malik General Management Modell® (GMM®)

Auf der Ebene von Gesamtinstitutionen kommt als Management Assistenz das Malik General Management Modell® zum Einsatz, das die nötigen Teilsysteme für die Gesamtführung von Institutionen jeder Art und Größe enthält. Der Begriff „Institution“ umfasst sämtliche Arten von Organisationen. Alle Teile sind vernetzt und fügen sich zu einem Ganzen zusammen. Gleichzeitig sind sie eingebettet in die Teilsysteme der Corporate Governance und der Coporate Policy, die ihrerseits in die Umwelt eingebettet sind und das Interface zu dieser bilden. Diese Art zu denken und Management zu sehen und zu verstehen öffnet den Weg für Führungskräfte zu jenem richtig verstandenen Generalistentum, für das gleichzeitig auch ihr Spezialwissen erhalten bleibt, das ebenso nötig ist. Diese Art des Modellierens der Gestaltungs- und Lenkungsfunktion, die wir Management in einem umfassenden Sinne nennen, was Governance und Leadership ebenso umfasst, ermöglicht die irrtumsfreie Orientierung und Navigation bei jedem Komplexitätsgrad. Das Malik General Management Modell interaktiv erleben.

Management für Personen: Das Malik Standardmodell der Wirksamkeit® („Malik Führungsrad®“)

Auf der Ebene der einzelnen Person und der Teams ist das Standardtool Maliks Modell der manageriellen Wirksamkeit, wofür sich rasch der Begriff Malik Führungsrad® eingebürgert hat. Dieses enthält alle nötigen und hinreichenden Komponenten der professionellen Effektivität, nämlich die Grundsätze, Aufgaben und Werkzeuge für wirksames Handeln sowie die dafür nötige Kommunikation und Verantwortung. Im Buch Führen Leisten Leben ist das Führungsrad im Detail beschrieben.

Das Malik Integrierte Management System® (IMS®)

Es ist das Modell für das Management von Menschen in Institutionen, also für die Ganzheit des Unternehmens. Das IMS enthält alle für das Funktionieren einer Organisation nötigen und hinreichenden Systemelemente in zwei Dimensionen: erstens in der zeitlichen Anwendung bezogen auf Gegenwart und Zukunft (vertikale Achse) und zweitens in der inhaltlichen Dimension bezogen auf das Unternehmen als Ganzes und bezogen auf den individuellen Mitarbeiter (horizontale Achse). Mit der Unternehmensstrategie beantwortet das Top-Management die Führungsfrage: Wohin gehen wir? Input für die Strategie sind Unternehmenszweck und die Corporate Mission, die in der Frage Wer sind wir? enthalten sind.

 

Schon diese wenigen Grundmodelle für ganzheitliches Mangement sind umfassende Lösungen für die meisten Managementprobleme und verstärken die Manageability von Organisationen um ein Vielfaches. Sie revolutionieren vor allem die Fähigkeit, Change wirksam zu bewältigen sowie die Umsetzungskraft von Maßnahmen in Ergebnisse. Dies multipliziert sich, je weiter auch in die peripheren Bereiche einer Organisation hinaus dieselben Systeme skalen- und stufengerecht angewandt werden. Endlose Sitzungen und Konferenzen für das mühsame Abstimmen von Details finden damit ein Ende. Mit diesen Modellen werden die Voraussetzungen für systemimmanente Koordination und Kohärenz durch Selbstregulierung und Selbstorganisation bis in die Kapillaren einer Organisation geschaffen.