Boni – nur lösbar durch Neudenken

//Boni – nur lösbar durch Neudenken

Boni – nur lösbar durch Neudenken

In der endlosen Bonus-Geschichte gibt es bisher nur Verlierer. Ausser jene Consultants, die ihre alten Systeme neu verpacken, um wiederholt Honorare für das Abfüllen ihrer schlechten Lösungen in neue  Schläuche abzuschöpfen.
Sogar jene Führungskräfte, die zurecht hohe Boni bekommen, sind Verlierer, denn sie bezahlen einen zu hohen Preis an Verlust von Reputation und Glaubwürdigkeit. Das wird so bleiben, bis die bisherigen Systemfehler behoben sind. Makaber ist daher, dass gerade von staatlichen Systemreformern bisherige  Fehler noch stärker zementiert werden.
Anderereits wird das Bonus-Thema zum Gewinner-Thema für alle – zuvorderst für die Unternehmen selbst – wenn man die herkömmlichen Denkweisen  mutig auf den Kopf stellt und neu denkt. Nicht für Erfolg in der Vergangenheit sondern für Erfolgssicherung in der Zukunft sollen Führungskräfte bezahlt werden, und dies komfortabel. Das Erfolgspotential für die Zukunft kann heute zuverlässig festgestellt werden, häufig sogar zahlenmässig. Für jene, die immer wissen, was nicht geht: Was wäre, wenn es eben doch geht? Und damit schon bald die von allen gesuchte faire und funktionierende Lösung Wirklichkeit werden würde?

Von |2009-08-09T15:32:31+00:00August 9th, 2009|Allgemein|0 Kommentare
avatar

Diese Seite verwendet Akismet, um SPAM zu vermeiden. Erfahren Sie hier mehr darüber, wie Ihre Kommentar-Daten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei