Allgemein

/Allgemein
19 05, 2018

Sind Politiker und Manager wirklich inkompetent?

Von |2018-08-20T08:24:27+00:00Mai 19th, 2018|Allgemein|29 Kommentare

Politiker und Politikerinnen werden in Medien gerne und häufig als inkompetent dargestellt. Auch Führungskräften in der Wirtschaft widerfährt das oft. Dementsprechend und folgerichtig wird ihr Handeln dann auch so dargestellt und kritisiert - eben als inkompetent. Aber was können wir daraus lernen? Nun eben, dass inkompetente Leute inkompetent handeln. Das ist aber ziemlich trivial. In Wahrheit haben wir nichts gelernt. [...]

9 01, 2018

Regierungsbildung: Und wieder Komplexität

Von |2018-05-18T08:33:27+00:00Januar 9th, 2018|Allgemein|29 Kommentare

In Zusammenhang mit der deutschen Regierungsbildung habe ich bereits zweimal über die Komplexität von Koalitionsverhandlungen und den Umgang mit Komplexität geschrieben. In den aktuellen, neuen Verhandlungen sind Medienberichten zufolge 39 Personen mit den Sondierungen befasst. Wie hoch ist die Komplexität des gesamten Verhandlungs-Systems? Zwischen 39 Personen gibt es rund 1500 Beziehungen. Jede dieser Beziehungen kann mindestens 2 Zustände haben: gut [...]

31 12, 2017

Die Kunst des Navigierens – Für ein erfolgreiches Neues Jahr

Von |2018-05-16T11:26:34+00:00Dezember 31st, 2017|Allgemein|4 Kommentare

Die Kunst des Navigierens ist die Kunst des Steuermanns. Navigieren heisst den Standort feststellen, das Ziel festlegen und den Weg dorthin steuern. Die Kunst des Navigierens ist die Fähigkeit, sich im Unbekannten zurechtzufinden – dann, wenn die Standorte ungewiss sind, die Ziele beweglich werden und im Nebel liegen, die bisherigen Wege immer weniger zielführend sind – und die neuen Wege  [...]

24 12, 2017

Verantwortung

Von |2017-12-24T13:05:41+00:00Dezember 24th, 2017|Allgemein, Change, Funktionieren|4 Kommentare

Es gibt kaum ein Management-Symposium, an dem nicht auch über die Verantwortung des Managements gesprochen würde, oft mit grossen und bedeutungsschweren Worten und häufig auch etwas zu pathetisch. Mit obersten Führungspositionen ist eine grosse Machtfülle verbunden. Ihr Gegenpol ist die Verantwortung. In Organisationen sind Macht, Befugnis und Zuständigkeit nötig, denn man kann kaum erwarten, dass Unternehmen ihren Zweck erfüllen und [...]

26 11, 2017

Wie ich Management sehe

Von |2017-11-26T20:10:06+00:00November 26th, 2017|Allgemein|7 Kommentare

Meine Managementlehre ist von konventionellen Auffassungen grundverschieden. Unter anderem gehe ich über Betriebswirtschaftslehre und Business Administration seit langem hinaus und verwende als Basis die Komplexitätswissenschaften. Deshalb ermöglichen meine Managemen- tinnovationen grundlegend neue Lösungen für das Gestalten und Führen von Organisationen, für tiefgreifenden organisatorischen Wandel und für dessen wirksame Umsetzung Richtiges und Gutes Management verstehe ich als … … jene gesellschaftliche [...]

5 11, 2017

„… das, was man nicht sagt, obwohl man es hätte sagen können“

Von |2017-11-05T14:01:21+00:00November 5th, 2017|Allgemein|11 Kommentare

Die Kybernetik, als die Wissenschaft vom Lenken komplexer Systeme  durch Kommunikation,  bringt die dritte Grundgrösse der Natur - die Information - mit der Dynamik eines Tsunami in die Welt. Sie kommt in der Verkleidung der Digitalisierung, daher versteht man sich noch nicht so gut, wie es nötig ist, um zu verstehen, um was es eigentlich dabei geht. Materie und Energie [...]

29 10, 2017

Komplexität, Unterhändler, Sondierungsgespräche und Kommissionen

Von |2017-10-29T15:30:42+00:00Oktober 29th, 2017|Allgemein|7 Kommentare

Vergangene Woche hat sich die Komplexität der Koalitionsverhandlungen, die ich im letzten Blog beschrieben habe, recht deutlich gezeigt. Unterhändler und Sondierungsgespräche können helfen und sind an sich bewährte Instrumente für das Meistern von Komplexität. Aber sie stammen aus  sehr Alten Welten. Metternich hat für den Wiener Kongress als Verhandlungsneuheit die Kommissionen erfunden. Sie erwiesen sich für die damaligen Verhältnisse als [...]

22 10, 2017

Zur Komplexität von Koalitionsverhandlungen

Von |2017-10-22T23:58:26+00:00Oktober 22nd, 2017|Allgemein|10 Kommentare

Um eine Regierung zu bilden,  müssen sich die 4 oder auch 3 Parteien (wie man es betrachtet) einigen. Es ist schwierig, wie alle wissen. Aber wie schwierig ist es? Rechnen wir die kybernetische Messgrösse der Komplexität: Zwischen 3 Parteien gibt es 6 Beziehungen und zwischen 4 gibt es 12. Wieviele Zustände kann es geben? Beziehungen können sehr verschiedene Qualitätszustände haben. [...]

28 09, 2017

"Big Data" ist nicht Information und Information ist nicht Wissen

Von |2017-09-28T16:41:42+00:00September 28th, 2017|Allgemein|9 Kommentare

An Daten fehlt es heute kaum in einem Unternehmen. Wir haben eher zu viel davon. Information hingegen ist weiterhin Mangelware. Und man kann sich nicht darauf verlassen, dass alle wissen, wie man von Daten zu relevanter Information kommt. "Big Data" ist eine neue Welt von unglaublichem Datenvolumen und Datenvielfalt, die mit enormer Geschwindigkeit generiert und distribuiert werden. Aber Daten für [...]

28 09, 2017

Malik-Interview: Wie sich die (Wirtschafts-)Welt wandelt, Rhein-Zeitung, 23.09.2017

Von |2017-09-28T16:36:51+00:00September 28th, 2017|Allgemein|2 Kommentare

Am Rande der Strategie-Tagung der Löhr & Becker Aktiengesellschaft (Koblenz) am 31. August 2017 sprach Prof. Malik mit der Rhein-Zeitung über die Grosse Transformation21. Sie umfasst als Ausgangspunkt der zahlreichen Krisen, die wir heute erleben, auch die Automobilindustrie und beschleunigt dort die Entwicklung neuer Technologien um ein Vielfaches. Die intelligente Beherrschung und vor allem Nutzung von Komplexität wird in Zukunft [...]

Weitere Beiträge laden