Frohe Weihnacht

//Frohe Weihnacht

Frohe Weihnacht

Allen aktiv Mitwirkenden an meinem Blog sowie allen jenen, die mir schreiben, aber selbst im Blog nicht aktiv sein wollen sowie den Nur-Leserinnen und -Lesern wünsche ich eine Frohe Weihnachtszeit.
In so gut wie allen Gesellschaftsbereichen wächst die Zahl der Führungskräfte, die erkennen, dass ein Weitermachen wie bisher keine Option mehr ist.
Die meisten sehen die globalen Herausforderungen recht deutlich und viele wissen auch ziemlich klar, was zu tun ist. Das Warum und das Was sind also weniger das Problem. Hingegen ist der Engpass das Wie …
Dazu mehr und öfter in den kommenden Tagen und Wochen.

Von |2014-12-25T23:59:09+00:00Dezember 25th, 2014|Allgemein|8 Kommentare
avatar
4 Kommentar Themen
4 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
5 Kommentatoren
F. MalikDr. H. Mertens-MarschallJürgen ClasenP. JakobKM&RB Letzte Kommentartoren

Diese Seite verwendet Akismet, um SPAM zu vermeiden. Erfahren Sie hier mehr darüber, wie Ihre Kommentar-Daten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste
Benachrichtige mich bei
KM&RB
Gast

Sehr geehrter Herr Professor Malik,
wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie entspannende und glückliche Feiertage.
Vor allem ein gesundes NEUES JAHR in dem Sie und Ihre “Crew“ diese so wertvolle Arbeit
für die kommenden Herausforderungen erfolgreich in die Welt bringen können.
Wir folgen Ihrem Blog weiterhin und schätzen die Informationen auch weiterhin sehr für unsere privaten Entscheidungen. Tausend Dank für all Ihre Mühe und unglaubliche Lebensweisheit von der wir lernen dürfen.
herzlichste Grüße und ALLE GUTE für Sie , Karin-Maria Binder

P. Jakob
Gast
P. Jakob

Vielen Dank für die Weihnachtswünsche und ihre unermüdlichen Anstrengungen, uns vor den Folgen der Deflation zu warnen. Mir hilft ihr Blog enorm, die aktuellen Vorgänge in einen sinnvollen Kontext zu stellen.
Es scheint dass die Geschwindigkeit und Anzahl der Vorgänge in Richtung Deflation laufend zunimmt (Griechenland, Rubelkrise, Ölpreis). Mir kommt dazu das Bild eines Lastwagens beim Kippen seiner Kiesladung in den Sinn: Bei einer bestimmten Schräglage beginnen einige unauffällige Kieselsteine zu rutschen, nimmt die Schräglage zu entlädt sich der Lastwagen unaufhaltsam in wenigen Augenblicken.
Ich wünsche Ihnen ein Gutes neues Jahr in bester Gesundheit.

Jürgen Clasen
Gast
Jürgen Clasen

Sehr geehrter Herr Prof. Malik, ich möchte Ihnen nichts vorwegnehmen. Wir haben aber ein Ereignis. Nämlich die gescheiterte Wahl eines neuen griechischen Präsidenten, die die Griechenanleihen weiter erschüttert und die Bunds beflügelt hat. Bei 5 jährigen sind wir jetzt schon sehr nahe Null: 0.02% und ich würde mich sehr wundern, wenn die Null nicht schon bald erreicht- bzw. auch hier Geld fürs Halten einer Anleihe gezahlt wird. Egal wie diese Wahl ausgeht, GR ist schon eine Weile pleite. Der Schulden-turm ist größer noch, als vor dem 100 Mrd. Schuldenschnitt. Der Verweis auf einen Primärüberschuss irrelevant. Man hat doch offensichtlich weitere… Weiterlesen »

Dr. H. Mertens-Marschall
Gast
Dr. H. Mertens-Marschall

Sehr geehrter Herr Prof. Malik, sehr geehrte Blogteilnehmer,
Ihnen allen wünsche ich ein gutes Neues Jahr, insbesondere Gesundheit und Zufriedenheit.
Nochmals herzlichen Dank für diesen äußerst aufschlußreichen Blog,Ihrer aller Teilnahme und die qualifizierten und dezidierten Stellungnahmen.
Ich freue mich auf eine Fortsetzung im jetzt Neuen Jahr 2015