Systemzerstörendes Feedback

//Systemzerstörendes Feedback

Risiko asymetrisch machen
Feuer aus? Krise aus? Wer würde sich über die allgemeine Entwarnung nicht freuen – wäre sie denn begründet.  Ist sie es? Klarer Kopf, nüchternes Denken und vor allem das Risiko asymmetrisch anlegen sichert  Existenz und Erfolg. Wer mehr weiss, kann sich besser vorbereiten, wird besser entscheiden und wird gewinnen. Dafür muss man zumindest zwei Szenarien gleichzeitig auf dem „Screen“  haben, denn die „Tiefsee-Strömungen“ in der Wirtschaft haben sich kaum verbessert.
Deflation- Systemzerstörendes Feedback – Steuern, was steuert
Vor allem hat sich die Struktur der Systemregelung bisher nicht verändert. Denn nicht durch Geld wird die Wirtschaft gesteuert, sondern durch Regelkreise. Wie sieht das aus? Die Deflation ist in vollem Gange, was dauerhaftes Sinken aller Sachwertpreise bedeutet. Daraus ist ein Regelkreis entstanden: Sinkende Sachwertpreise, führt zu Schrumpfung der Beleihungsbasis, führt zu Rückzahlungszwang für ausstehende Kredite, führt zu Verkaufszwang , führt zu Sinken der Sachwertpreise, führt zu … führt zu … Eine Endlosschlaufe, die sich selbst füttert und selbst verstärkt – ein systemzerstörender Regelkreis. Erst wenn dieser umgedreht wird, steuert das System wieder richtig. Die Inflationsängste, die die meisten Medien  dominieren, kommen aus konventionellem Ökonomen-Denken, mit dem schon die Krise selbst nicht erkannt wurde.

Bear Market Rally
Die bisherige Aktienerholung ist schön, aber typisch für Bear-Markets.
Der heutige Chef der US-Notenbank wäre nicht der erste, der genau auf dem Höhepunkt einer kurzzeitigen Zwischenerholung Erfolg verkündet, der schon kurz danach im Strudel drastischer Rückgänge unterging. So war es 1930 – und in jeder anderen bisherigen Finanzkrise. Also – kühlen Kopf  bewahren, nüchtern denken, Risiko  asysmmetrisch anlegen …

By |2009-08-14T15:30:56+00:00August 14th, 2009|Allgemein|0 Comments

Leave a Reply

avatar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: