Vorbereitung benötigt Zeit

//Vorbereitung benötigt Zeit

Manche meiner Blog-Leser scheinen wenig Geduld zu haben. Anscheinend glauben sie, dass nach einer Lagebeurteilung die vorhergesagten Ereignisse innert weniger Tage oder gar Stunden eintreten müssten,  und falls dies nicht so ist, meinen sie, die Lagebeurteilung sei falsch.
Will man mit komplexen Systemen, wie den Finanzmärkten,  erfolgreich umgehen, braucht man Geduld, bis sich ihre Patterns ausformen. Ausserdem müssen Prognosen rechtzeitig genug erfolgen, damit man sich vorbereiten und seine Entscheidungen in Ruhe treffen kann. Wenn in einer Panik alle gleichzeitig zur Tür raus wollen, kommt niemand mehr hinaus.
Meine Beurteilung vom 1. 11. ist nach wie vor gültig.

By |2009-11-26T15:21:29+00:00November 26th, 2009|Allgemein|1 Comment

1
Leave a Reply

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
Christian A. Wittke Recent comment authors

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

  Subscribe  
neuste älteste
Benachrichtige mich zu:
Christian A. Wittke
Gast
Christian A. Wittke

Sehr geehrter Herr Professor Malik!
Da cor: man sieht doch an der Entwicklung in Dubai auf welch‘ tönernen Füßen selbst vermeintlich superreiche Wirtschaften verzockt haben; es bleibt nur eine Frage der Zeit bis zum Beispiel die in die Hetzjagd gezwungen Länder des Euroraumes unter der Last der Überschuldung zusammenbrechen werden; denen stehen kaum Helfer nach Abu Dhabi Manier zur Seite und Maastricht entgegen. Es ist, wenn man so will, eine Frage der Geduld, i.e. Zeit, nicht aber eine Frage der Logik!
C.A.Wittke