Die Alte Welt zerfällt

Die Alte Welt zerfällt

Die Alte Welt zerfällt
Manche meiner Prognosen erfüllen sich noch schneller, als ich es selbst vermutet habe. Es ist geradezu gespenstisch, mit welcher Geschwindigkeit die Alte Welt und ihre Strukturen zerfallen, und wie sich fast stündlich das gigantische Ausmass ihrer inneren Vermorschung enthüllt. USA und Europa ziehen sich gegenseitig in den Schuldenabgrund.
 
Herkömmliche Massnahmen sind unwirksam wie Kopfwehtabletten gegen einen metastasierenden Krebs. Die Vorgänge sind in ihren gegenseitigen Abhängigkeiten so komplex, dass ich mir sicher bin, dass sie niemand versteht, der noch in den alten Denkweisen steckt. Klar scheint aber eines: Dass gerade jene gesellschaftlich-politischen Systeme, von denen man sich am meisten Hilfe versprach, in dieser Herausforderung am wenigsten funktionieren. Viele Regelkreise sind tot und andere gelähmt. Noch kann die Alte Welt eine Weile vor sich hin taumeln, und die Schwierigkeiten weiter verstärken. Um ein Desaster zu vermeiden, braucht es die neuen Methoden und Systeme für eine funktionierende Neue Welt.

avatar
3 Kommentar Themen
2 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
4 Kommentatoren
G. L.Fredmund MalikM.W.Stefan Ludwig Letzte Kommentartoren

Diese Seite verwendet Akismet, um SPAM zu vermeiden. Erfahren Sie hier mehr darüber, wie Ihre Kommentar-Daten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste
Benachrichtige mich bei
Stefan Ludwig
Gast
Stefan Ludwig

Sehr geehrter Herr Malik, Welche Strukturen zerfallen da? Unter Strukturen zerfallen stelle ich mir vor: – ein Parlament löst sich auf – große Banken gehen Pleite – Institutionen sind so zertstritten, daß eine Einigung überhaupt nicht mehr möglich ist. Solche Vorgänge sind mir bis jetzt nicht bekannt. Möglichwerweise ist meine Vorstellung davon was Sie mit „Strukturen zerfallen“ eine völlig andere als die Ihre. Deswegen bitte ich Sie, die Entwicklungen die Sie oben ganz allgemein benennen an ganz konkreten Beispielen festzumachen. Bitte benennen Sie auch ganz konkret wer oder was sind denn die Systeme die aus der Misere heraushelfen können? Bzw.… Weiterlesen »

M.W.
Gast
M.W.

Eventuell eine weitere Perspektive Herr Ludwig, da die Erfahrungen aus meiner Praxis stammen. Ein Unternehmen was wohl auch eine kleine Regierung ist – eine Idee von mir. Heraeus Produkte kenne ich selbst von Entwicklungsthemen der Mikrosystemtechnik – Produkte waren in vergleichenden Labortests nicht schlecht. Das Unternehmen zählt, wie ich denke, auch zu den Innovativen, die mit anderen Methoden arbeiten. Ist dem so Herr Malik? Beraten Sie denn eher in Richtung betriebswirtschaftlicher Zusammenhänge oder auch anderen Wegen? Sicherlich fast selbst erklärend. Ich stelle die Frage dennoch, da eine weitere, bescheidene Darlegung Ihrerseits sicherlich noch viele Ideen und dessen sinnstiftenden Gedanken erfassbarer… Weiterlesen »

G. L.
Gast
G. L.

Wenn hier nicht so gut passend, bitte verschieben, es geht um die Alternativen für die Ablösung eines aktuell herrschenden Fiat-Geld-Systems, um Deflation und um Namen von, sagen wir mal, Querdenkern spezifischer Art. Frage zu einem amerikanischen Politiker: Ron Paul (Befreit die Welt von der US-Notenbank). welche öffentlich wirksame Person in Europa tickt denn ähnlich konsequent für z. B. einen Goldstandard und Abkehr vom Fiatgeldsystem? Und wer könnte Ron Paul etwas Futter geben, um seine Inflationsthese auszubauen? Mir kommt es beim Lesen des Buches so vor, als brauche er einen Link, um von der Inflationsäre in die Deflationsära zu entwickeln. Frage… Weiterlesen »