Krise

/Krise
17 07, 2016

Wenn Systeme sich auflösen …

By |2016-07-17T15:05:24+00:00Juli 17th, 2016|Allgemein, Demokratie, Krise, Neue Lösungen|10 Comments

Rundum sehen wir Zerfallserscheinungen von Systemen,  die noch bis vor kurzem als Symbole für Dauerhaftigkeit und Robustheit galten, mit weitgehend übereinstimmenden Interessen, durch Verträge abgesichert, mit ausreichend ähnlichen Wertesystemen und auch politisch vergleichbaren Mechanismen der Meinungs- und Willensbildung - irgendwie für die "Ewigkeit" geschaffen. Nun beginnen immer mehr dieser Systeme zu zerbröckeln und zu zerbröseln, sie verlieren ihre bisherige Kohärenz [...]

28 07, 2015

Lagebeurteilung, Deflation, Transformation

By |2015-07-28T00:25:03+00:00Juli 28th, 2015|Deflation, Finanzmärkte, Krise|3 Comments

Meinen LeserInnen empfehle ich, meinen Management Letter mit der  Lagebeurteilung 2015 zu lesen, der online ist. Es kommen jetzt allerlei abstruse Theorien über verschiedene Arten von Deflation auf. Es gibt m. E. aber nur eine Art von Deflation. Sie ist die Zwangsliquidierung von nicht mehr ausreichend besicherten Krediten. Alles weitere sind Konsequenzen dieses Grundmechanismus, den ich in zahlreichen Publikationen beschrieben [...]

21 09, 2014

Neue all-time Highs an den US-Börsen. Was bedeutet das?

By |2014-09-21T12:46:56+00:00September 21st, 2014|Allgemein, Deflation, Finanzmärkte, Krise, Neue Welt, Neues Funktionieren|19 Comments

Ende vergangener Woche (der Nasdaq schon vor 2 Wochen) haben die wichtigsten US-Indices neue Höchstkurse erreicht. Ist das ein Anzeichen dafür, dass nun alles zum Besten steht - oder kann es gerade das Gegenteil bedeuten? Es könnte beides sein. Es kommt darauf an. Worauf? Auf die Bedingungen, unter denen diese Bewegung stattfindet. Diesmal sind die Bedingungen so schlecht wie selten [...]

9 03, 2014

Börsenhoch, Stimmungshoch und Verschlechterung der Wirtschaftslage

By |2014-03-09T17:31:23+00:00März 9th, 2014|Allgemein, Deflation, Finanzmärkte, Krise, Notenbanken, Ökonomie|16 Comments

Dieses Posting wird etwas länger als üblich, erleichtert aber das Verständnis der derzeitigen für viele undurchsichtigen Lage. Seit meinen Postings vom 19.1. und 24.1. sind die führenden Aktien-Indices in den USA und auch der DAX und FTSE nicht gefallen, wie ich es vermutete, sondern sie sind weiter gestiegen und haben sogar neue Hochs erreicht. Was bedeutet das? Es bedeutet zum [...]

21 10, 2013

Start der dritten Phase des grossen Bearmarkets?

By |2013-10-21T10:45:03+00:00Oktober 21st, 2013|Deflation, Finanzmärkte, Krise|74 Comments

Wann beginnt die grosse Talfahrt auch an den Börsen? Es ist gut möglich, dass es noch diese Woche so weit sein wird. Prof. Heinsohn hat in seinem jüngsten Beitrag (siehe Seitenspalte rechts) dargelegt, dass die Deflation seit Langem in Gange ist, und dass nur noch die Aktienbörsen gestiegen sind. Die Aktienbörsen werden aber dem allgemeinen Abwärtstrend folgen - und es [...]

1 10, 2013

Der Titanenkampf des Systems mit sich selbst

By |2013-10-01T08:11:25+00:00Oktober 1st, 2013|Komplexität, Krise, Manageability, Neue Welt, Neues Funktionieren|65 Comments

Ich finde es bedrückend und gleichzeitig beeindruckend, mitzuerleben, wie das Gesamt-System mit sich selbst kämpft. Will es sich retten oder selbst umbringen? In der für mich überschaubaren Zeit hat es viele kritische Situationen gegeben - etwa in der Zeit des Kalten Krieges, im Vietnamkrieg, die Ölschocks, die 1970er-Inflation mit 2-stelligen Raten etc. Italien hatte auch ständig Regierungskrisen ... Damals war [...]

6 05, 2013

Nehmen wir mal an, der Börsenkollaps kommt morgen …

By |2013-05-06T14:29:47+00:00Mai 6th, 2013|Deflation, Finanzmärkte, Krise|36 Comments

Es gibt jede Menge Leute, die es emotional nicht verkraften können, eine Finanzkrise mit Börsenkollaps zu Ende zu denken. Sie erfinden jede Ausrede, warum das nicht sein kann, und dass alle blöde sind, die so was auch nur denken. Einige finden sich gelegentlich auch auf diesem Blog ein. Ein Gedankenexperiment kann helfen: Nehmen wir an, morgen sinken die US-Aktien binnen [...]

19 02, 2013

Temperatur und Jahreszeiten: Damit es immer mehr immer besser verstehen …

By |2013-02-19T18:19:17+00:00Februar 19th, 2013|Allgemein, Deflation, Finanzmärkte, Krise, Neue Welt|12 Comments

Wenn es auf den Sommer zugeht, wird es wärmer. - Richtig! Wenn es wärmer wird, geht es auf den Sommer zu. - Falsch! Um zu wissen, welche Temperatur herrscht, schaut man auf das Thermometer; um zu wissen, in welcher Jahreszeit man sich befindet, schaut man aber in den Kalender. Um wiederum die Bedeutung der Temperaturmessung beurteilen zu können, muss man wissen, in welcher Jahreszeit [...]

13 02, 2013

Optimismus – Pessimismus – Realismus

By |2013-02-13T07:57:25+00:00Februar 13th, 2013|Allgemein, Krise, Neues Funktionieren|18 Comments

Die Wörter "Optimismus" und "Pessimismus" sollte man für die Lagebeurteilung vorerst aus dem Sprachgebrauch ausklammern. Ich betone: für die Lagebeurteilung. Dafür darf es nur eines geben: nüchternen Realismus. Wer sich bereits für die Beurteilung der Lage von solchen Gefühlslagen den klaren Blick verstellen lässt, kann kaum zu vernünftigen Entscheidungen gelangen.  Was man dann aufgrund einer realistischen Lagebeurteilung tut, kann hingegen [...]

26 01, 2013

Anfang oder Ende der Krise?

By |2013-01-26T15:29:17+00:00Januar 26th, 2013|Deflation, Finanzmärkte, Krise, Neue Lösungen, Ökonomie|31 Comments

Die nächsten paar Wochen werden spannend. Mit hoher Wahrscheinlichkeit werden sie die Entscheiung zwischen Bulls und Bears bringen; zwischen  "... nun da die Krise endlich vorbei ist ... " und umgekehrt " ... nun da die Krise erst richtig beginnt ..." Meine Auffassung ist: Sie beginnt erst richtig ... Im Folgenden ein paar Ingredienzen der aktuellen Situation: - Die Stimmung an [...]

Load More Posts