Change

/Tag: Change
7 05, 2011

Dritter Akt der Krise – Meltdown?

By |2011-05-07T22:50:08+00:00Mai 7th, 2011|Allgemein, Deflation, Finanzmärkte, Krise, Neue Lösungen, Neue Tools|11 Comments

Dritter Akt der Krise - Meltdown?   Silber ist innerhalb von 5 Tagen um 30% gefallen; Gold um 7% und der CRB-Rohstoffindex um 8%, und der Dollar steigt. Der Vorhang zum 3. Akt hebt sich, wie an dieser Stelle unter demselben Titel mehrfach beschrieben.   Angekündigt haben sich diese Ereignisse seit langem, aber nur wenige können anscheinend die unübersehbaren Zeichen [...]

26 03, 2011

Nehmen wir an, es funktioniert …

By |2011-03-26T10:17:24+00:00März 26th, 2011|Allgemein, Management, Neue Lösungen, Neue Tools|9 Comments

Nehmen wir an, es funktioniert … Das geht doch gar nicht! Was, wenn aber doch …? Wenn wir in Gesprächen oder Seminaren unsere systemkybernetischen Neue Welt-Tools für den grossen Change vorstellen – besonders unsere enorm kraftvollen Syntegrations-Verfahren – dann sehen etwa 1/3 der Führungskräfte rasch die enormen Chancen. Hingegen reagieren die anderen 2/3 zunächst skeptisch bis ablehnend. […]

23 01, 2010

Ouvertüre zum 3. Akt: Die Grosse Talfahrt

By |2010-01-23T15:18:49+00:00Januar 23rd, 2010|Allgemein|3 Comments

Der 3. Akt der Krise hat begonnen. Die Aktienkurs-Bewegungen der letzten Woche sind klare Signale. Wie diese 3. Phase der Krise aussehen wird, habe ich unter anderem am 26. Spt und am 1. Nov. 09 beschrieben - früh genug, um sich vorbereiten zu können. Details stehen in meinen Monatslettern. Der Start der Abwärtsbewegungen an den  Aktienbörsen kommt zum perfekt richtigen [...]

29 11, 2009

100 Jahre Managementdenker Peter F. Drucker

By |2009-11-29T15:20:58+00:00November 29th, 2009|Allgemein|6 Comments

Am 19. November 2009 wäre Peter F. Drucker, der geistige Vater des Managements, 100 Jahre alt geworden. Einen  besseren  Zeitpunkt für seinen 100. Geburtstag hätte es kaum geben können, denn viele – und besonders die fähigsten  - Führungskräfte sind tief verunsichert, weil die scheinbar stabilsten Grundfesten ihrer Welt in Frage gestellt sind. Was sie an Business Schools als ultimative Wahrheiten [...]