Kybernetik

/Tag: Kybernetik
30 08, 2014

Rückgang des Rotlichtgeschäftes und Shareholder Value

Von |2014-08-30T10:30:38+00:00August 30th, 2014|Deflation, Kybernetik, Ökonomie|26 Kommentare

Medien zufolge geht in Zürich das einst blühende Sexgeschäft massiv zurück. Warum? Weil Banken sparen, weil Banker daher ihre Spesen und deren Zwecke nun genau belegen müssen, und weil sie deutlich weniger Boni haben. Als eine der häufigen Begründungen für die niedrigeren Boni wird deren wachsende Ächtung durch die Öffentlichkeit angegeben. Noch kaum wird aber erkannt, dass die Bonussysteme zur [...]

15 03, 2014

Süchtig nach Ursachen-Erklärungen: Krimkrise und Aktienbewegungen

Von |2014-03-15T15:00:40+00:00März 15th, 2014|Finanzmärkte, Kybernetik, Notenbanken|36 Kommentare

Wenn man Börsen besser verstehen will, sollte man auf erklärende Ursachen bewusst und systematisch verzichten. Man sollte sie ignorieren. Das ist zwar psychologisch schwierig, weil man von überall her von solchen Erklärungen und Deutungen angesprungen wird. Sie klingen zumeist plausibel. Man sucht die Ursachen ausserhalb des Börsenparketts. Man glaubt daran, dass Ereignisse "da draussen" die Preise "da drinnen" verursachen. Diese [...]

10 06, 2011

Personen und Systeme

Von |2011-06-10T18:59:50+00:00Juni 10th, 2011|Management, Neue Lösungen, Neue Tools|66 Kommentare

Personen und Systeme An einem Abendessen mit einigen hochrangigen Führungskräften wurde engagiert über andere Führungskräfte diskutiert. Innerhalb von eineinhalb Stunden kam jedoch nicht ein einziges Mal das Thema auf, welche Systeme, Methoden und Instrumente diesen Führungskräften zur Verfügung stehen. […]

13 06, 2010

Out of Control: Wieviel Nicht-Funktionieren erträgt eine Gesellschaft?

Von |2010-06-13T15:05:21+00:00Juni 13th, 2010|Allgemein|0 Kommentare

Krise ist, wenn etwas nicht mehr funktioniert. Dann ist ein System Out of Control.  Sobald es wieder funktioniert, ist die Krise vorbei. Die Meldungen über den Horror des öffentlich sichtbaren Nicht-mehr-Funktionierens häufen sich auffällig. Von der Ölkatastrophe im Golf und der Hilflosigkeit des 4.grössten Welt-Unternehmens,  aber auch der US-Regierung bis zu den obersten politischen Gremien in Deutschland und der Schweiz, [...]

24 07, 2009

Die Magie des Funktionierens

Von |2009-07-24T15:33:14+00:00Juli 24th, 2009|Allgemein|2 Kommentare

Ein gebrochener Arm nach einem Unfall, oder ein paar Wochen an Krücken gehen müssen – plötzlich wird einem bewusst, wie sehr man darauf angewiesen ist, dass alles funktioniert. Das Wunder des Funktionierens zeigt sich erst, wenn etwas nicht mehr funktioniert, dann aber umso drastischer. Auf einen Schlag sind Systeme ausser Kontrolle, deren Komplexität man vorher souverän und ohne Nachzudenken meistern [...]