Optimismus

/Tag: Optimismus
16 02, 2013

Programmierte Schocks – nicht nur im Gold

By |2013-02-16T12:22:14+00:00Februar 16th, 2013|Allgemein, Finanzmärkte|16 Comments

Gold nimmt genau denjenigen Verlauf, den ich von Anfang an in diesem Blog vorhersagte: Gold sinkt! - Das wollten nur Wenige für möglich halten oder glauben. Mit Herrn Soros hat das nur wenig zu tun. Vielleicht gibt es jetzt ein kurzes Erholungsfeuerwerk, aber das würde nichts Grundlegendes ändern. Weitere Schocks sind programmiert. Dazu verweise ich nachdrücklich nochmals auf den Eintrag vom [...]

16 07, 2011

Revolutionieren mit neuen Methoden

By |2011-07-16T11:30:02+00:00Juli 16th, 2011|Allgemein, Demokratie, Management, Neue Lösungen, Neue Tools, Organisationen, Social Responsibility|2 Comments

Revolutionieren mit neuen Methoden Mit den Medienmeldungen eines jeden Tages wird noch deutlicher, wie sehr die bisherigen Strukturen, Methoden und Tools am Anschlag sind. Weiterhin in dieselben Richtungen zu denken ist vergeblich, und es ist auch verantwortungslos, weil damit die neuen Lösungen verhindert werden.   Andererseits zeigt sich aber auch jeden Tag, wie mit den neuen Methoden richtige, präzise und [...]

24 04, 2010

Prozentrechnen: Wie gut ist besser?

By |2010-04-24T15:16:27+00:00April 24th, 2010|Allgemein|1 Comment

Aus allen Medien springt es in die Augen: Die Krise ist vorbei, denn der Wirtschaft geht es wieder besser. Das ist ebenso richtig wie falsch. Wir lesen: Die Umsätze seien gegenüber 2009 um 10% gestiegen. Das ist zwar erfreulich. Nicht gesagt wird jedoch, dass die Umsätze vorher von 2008 auf 2009 um 50% eingebrochen waren. Wo also stehen die Umsätze [...]

16 10, 2009

Optimismus – Pessimismus – Realismus

By |2009-10-16T15:24:01+00:00Oktober 16th, 2009|Allgemein|0 Comments

Viele Menschen mögen das polare Denken. Gut oder schlecht, schwarz oder weiss, optimistisch oder pessimistisch …  Derzeit zeigt sich das noch deutlicher als sonst. Optimismus ist das Gebot der Stunde. Wer kritisch oder auch nur nachdenklich  ist, gilt als Pessimist. Wie wäre es mit der dritten Möglichkeit, nämlich Realismus? Was gehört wohin? Für die Lagebeurteilung ist nüchterner Realismus geboten. Was man aufgrund [...]