Krise

/Tag: Krise
17 07, 2016

Wenn Systeme sich auflösen …

By |2016-07-17T15:05:24+00:00Juli 17th, 2016|Allgemein, Demokratie, Krise, Neue Lösungen|10 Comments

Rundum sehen wir Zerfallserscheinungen von Systemen,  die noch bis vor kurzem als Symbole für Dauerhaftigkeit und Robustheit galten, mit weitgehend übereinstimmenden Interessen, durch Verträge abgesichert, mit ausreichend ähnlichen Wertesystemen und auch politisch vergleichbaren Mechanismen der Meinungs- und Willensbildung - irgendwie für die "Ewigkeit" geschaffen. Nun beginnen immer mehr dieser Systeme zu zerbröckeln und zu zerbröseln, sie verlieren ihre bisherige Kohärenz [...]

9 03, 2014

Börsenhoch, Stimmungshoch und Verschlechterung der Wirtschaftslage

By |2014-03-09T17:31:23+00:00März 9th, 2014|Allgemein, Deflation, Finanzmärkte, Krise, Notenbanken, Ökonomie|16 Comments

Dieses Posting wird etwas länger als üblich, erleichtert aber das Verständnis der derzeitigen für viele undurchsichtigen Lage. Seit meinen Postings vom 19.1. und 24.1. sind die führenden Aktien-Indices in den USA und auch der DAX und FTSE nicht gefallen, wie ich es vermutete, sondern sie sind weiter gestiegen und haben sogar neue Hochs erreicht. Was bedeutet das? Es bedeutet zum [...]

4 05, 2013

Letzte Höhenflüge vor dem Absturz oder neuer Bullmarket?

By |2013-05-04T17:02:08+00:00Mai 4th, 2013|Allgemein, Deflation, Finanzmärkte, Inflation, Notenbanken, Ökonomie|43 Comments

Es ist typisch, dass am Ende von lange anhaltenden, grossen Trends auch unvorhersehbare Dinge passieren. An den Börsen gehören dazu beispielsweise erratische Kursbewegungen, wie sie bei einigen Aktienindices in den letzten Tagen - besonders gestern - vorgekommen sind. Dann steht man vor der Schlüsselfrage: Sind das nun die letzten Aufbäumungen der Aufwärtskorrektur vor dem Absturz? Oder sind es Anzeichen dafür, [...]

24 02, 2013

Jubelmeldungen ändern nichts an wirtschaftlichen Tatsachen

By |2013-02-24T09:05:16+00:00Februar 24th, 2013|Deflation, Finanzmärkte, Gläubigerverzicht, Neue Lösungen, Neue Ordnung, Neue Tools, Neues Funktionieren, Ökonomie, Staatsbankrott|8 Comments

Leise und zögerlich schleichen sich nüchterne Tatsachen in die geradezu euphorischen Jubelmeldungen der letzten Wochen über das Ende der Krise und den unmittelbar bevorstehenden unaufhaltsamen Höhenflug der Aktienmärkte. Die ökonomischen Zahlen sind nicht gut! Die allgemeine Stimmung und die Jubelmeldungen in vielen Medien sind selbst deutliche Anzeichen, dass die Höhepunkte bevorstehen oder bereits überschritten sind. Es ist grosse Vorsicht geboten, [...]

16 02, 2013

Programmierte Schocks – nicht nur im Gold

By |2013-02-16T12:22:14+00:00Februar 16th, 2013|Allgemein, Finanzmärkte|16 Comments

Gold nimmt genau denjenigen Verlauf, den ich von Anfang an in diesem Blog vorhersagte: Gold sinkt! - Das wollten nur Wenige für möglich halten oder glauben. Mit Herrn Soros hat das nur wenig zu tun. Vielleicht gibt es jetzt ein kurzes Erholungsfeuerwerk, aber das würde nichts Grundlegendes ändern. Weitere Schocks sind programmiert. Dazu verweise ich nachdrücklich nochmals auf den Eintrag vom [...]

13 02, 2013

Optimismus – Pessimismus – Realismus

By |2013-02-13T07:57:25+00:00Februar 13th, 2013|Allgemein, Krise, Neues Funktionieren|18 Comments

Die Wörter "Optimismus" und "Pessimismus" sollte man für die Lagebeurteilung vorerst aus dem Sprachgebrauch ausklammern. Ich betone: für die Lagebeurteilung. Dafür darf es nur eines geben: nüchternen Realismus. Wer sich bereits für die Beurteilung der Lage von solchen Gefühlslagen den klaren Blick verstellen lässt, kann kaum zu vernünftigen Entscheidungen gelangen.  Was man dann aufgrund einer realistischen Lagebeurteilung tut, kann hingegen [...]

5 08, 2012

Heinsohn Antworten in meinem Blog

By |2012-08-05T16:41:25+00:00August 5th, 2012|Allgemein, Deflation, Finanzmärkte, Gläubigerverzicht, Inflation, Krise, Neue Lösungen, Notenbanken, Ökonomie, Staatsbankrott, Wirtschaft|51 Comments

Ich habe Prof. Gunnar Heinsohn eingeladen, auf direkte Fragen zu seiner Eigentumsökonomik, sowie auf Kritik und Angriffe, insoweit ihm dies relevant erscheint, direkt zu antworten. Seine Antworten finden Sie jeweils in der 3. Überschrift der rechten Blogspalte. Ich danke Herrn Kollege Heinsohn herzlich für seine Beiträge. Wie wichtig seine Theorie heute ist, und wie weit die Mainstream-Ökonomie von einem angemessenen [...]

27 05, 2012

Punkt für Punkt tritt ein, was ich seit langem gesagt habe …

By |2012-05-27T10:48:12+00:00Mai 27th, 2012|Deflation, Finanzmärkte, Krise, Neue Lösungen, Neue Tools, Ökonomie, Staatsbankrott|94 Comments

Schritt für Schritt tritt alles ein, was ich geschrieben habe, und was ich vor Tausenden von Tagungs- und Seminarteilnehmern auf deren Fragen hin geantwortet habe. Mit Freude erfüllt mich das keineswegs, wohl aber bin ich Stolz auf unsere Tools, mit denen wir das Desaster zuverlässig früh genug entdecken konnten. Lesen Sie dazu auch meine Antwort an Herrn Ludwig. Zum Glück [...]

13 12, 2011

Bear Market-Rally zu Ende

By |2011-12-13T17:52:31+00:00Dezember 13th, 2011|Allgemein, Deflation, Finanzmärkte|7 Comments

Obwohl an den Finanzmärkten nichts wirklich gewiss ist, so ist die bisherige Aufschwungphase mit fast an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nun zu Ende. Falls es so ist, beginnt eine dramatische Abwärtsphase, die weit unter die Tiefstkurse der Jahre '08 und '09 führen wird. Meine Leser und Kunden habe ich rechtzeitig über den "Dritten Akt der Weltkrise" informiert. Ihre Entscheidungen haben sie [...]

22 05, 2011

Out of Control …

By |2011-05-22T06:44:57+00:00Mai 22nd, 2011|Allgemein, Demokratie, Krise, Politik|6 Comments

Out of Control …   Neue Unruhen in Griechenland; Demonstrationen in Spanien; neue Anschläge in Afghanistan; Juncker fordert Treuhandgesellschaft für Griechenland usw. Diese Ereignisse sind nicht isoliert, sondern stehen im grossen Zusammenhang der weltweiten Systemkrise. Sie gehören zu den Geburtswehen der Grossen Transformation in die Neue Welt. […]

Load More Posts