Neue Lösungen

Home/Neue Lösungen
5 08, 2013

1813 – 1913 – 2013 – Grosse Transformationen von den Alten Welten in Neue Welten

Von |2013-08-05T13:08:11+02:0005.08.2013|Bankrott, Deflation, Finanzmärkte, Gläubigerverzicht, Neue Lösungen, Neue Welt, Organisationen, Social Responsibility|27 Kommentare

1813: Völkerschlacht bei Leipzig 1913: Vorabend des 1. Weltkrieges 2013: Beginn der grössten Schuldenkrise und Deflation? 2013: Oder Beginn der Grossen Transformation21 mit friedlichem Generalumbau des Organisations-Gewebes zu einer funktionierenden Komplexitäts-Gesellschaft durch eine system-bionisch-kybernetische Revolution der Management-Systeme? Zufälligkeiten? Numerologie? Rekurrierende Patterns? Zyklen? So verschieden die Zeiten in fast allen gängigen Vergleichspunkten auch waren, so hatten sie doch die Gemeinsamkeit, dass [...]

7 03, 2013

Syntegration in Griechenland ein voller Erfolg

Von |2013-03-07T13:13:52+01:0007.03.2013|Management, Neue Lösungen, Neue Ordnung, Neue Tools, Ökonomie|14 Kommentare

Die Malik Syntegration für eines der Schlüsselministerien Griechenlands war ein voller Erfolg. - Offene, vorurteilsfreie und engagierte Diskussion der 12 wichtigsten Herausforderungen mit sehr guten innovativen Lösungen und rund 40 Massnahmen, die voll konsensiert sind - Hervorragende Stimmung nach anfänglicher Skepsis. Von "geht nicht" zu "machen wir ..." - Begeisterte und berührende Schlusskommentare der TeilnehmerInnen Der erste Schritt ist somit [...]

1 03, 2013

Syntegration Griechenland begonnen

Von |2013-03-01T08:24:12+01:0001.03.2013|Neue Lösungen, Neue Ordnung, Neue Tools, Neue Welt, Neues Funktionieren, Organisationen, Politik, Syntegration|16 Kommentare

Gestern hat die Syntegration in Griechenland begonnen. Der Start war hervorragend. Heute werde ich auch selbst in Athen sein. Ich freue mich, Ihnen allen das mitzuteilen. Die Terminfindung war erwartungsgemäss eine gewisse Herausforderung und so musste man eben auch etwas Geduld haben.

24 02, 2013

Jubelmeldungen ändern nichts an wirtschaftlichen Tatsachen

Von |2013-02-24T09:05:16+01:0024.02.2013|Deflation, Finanzmärkte, Gläubigerverzicht, Neue Lösungen, Neue Ordnung, Neue Tools, Neues Funktionieren, Ökonomie, Staatsbankrott|8 Kommentare

Leise und zögerlich schleichen sich nüchterne Tatsachen in die geradezu euphorischen Jubelmeldungen der letzten Wochen über das Ende der Krise und den unmittelbar bevorstehenden unaufhaltsamen Höhenflug der Aktienmärkte. Die ökonomischen Zahlen sind nicht gut! Die allgemeine Stimmung und die Jubelmeldungen in vielen Medien sind selbst deutliche Anzeichen, dass die Höhepunkte bevorstehen oder bereits überschritten sind. Es ist grosse Vorsicht geboten, [...]

26 01, 2013

Anfang oder Ende der Krise?

Von |2013-01-26T15:29:17+01:0026.01.2013|Deflation, Finanzmärkte, Krise, Neue Lösungen, Ökonomie|31 Kommentare

Die nächsten paar Wochen werden spannend. Mit hoher Wahrscheinlichkeit werden sie die Entscheiung zwischen Bulls und Bears bringen; zwischen  "... nun da die Krise endlich vorbei ist ... " und umgekehrt " ... nun da die Krise erst richtig beginnt ..." Meine Auffassung ist: Sie beginnt erst richtig ... Im Folgenden ein paar Ingredienzen der aktuellen Situation: - Die Stimmung an [...]

25 11, 2012

Umschwenken der herkömmlichen Ökonomie: EZB und IWF fordern Schuldenschnitt für Griechenland

Von |2012-11-25T08:20:14+01:0025.11.2012|Bankrott, Deflation, Neue Lösungen, Neue Tools, Syntegration|14 Kommentare

Genau dies ist (!) die Deflation: Beseitigung der Schulden, indem man diese nicht mehr bezahlt und sie daher auf der Gläubigerseite als uneinbringlich ausgebucht werden müssen. Hier im Blog war das schon von Beginn an Thema. Es gilt sowohl für Griechenland, als auch für alle überschuldeten Staaten und - man mache sich nichts vor - auch für viele Banken. Immer [...]

11 11, 2012

"Staatsgeld für Familien wird blöde ausgegeben …"

Von |2012-11-11T13:03:10+01:0011.11.2012|Allgemein, Demokratie, Neue Lösungen, Neue Tools, Syntegration|20 Kommentare

Im heutigen ARD-Presseclub über KITA's, Betreuungsgeld und Familienhilfe im Generellen hatte die illustre Journalistenrunde Konsens darüber, dass in Deutschland zwar mehr Geld für Familien ausgegeben wird als sonstwo, aber man war sich weitgehend einig, dass man das Geld "blöde" ausgebe. So ist es häufig, aber nicht deshalb, weil die PolitikerInnen "blöde" wären, sondern weil ihnen die nötigen Vorgehensweisen, Systeme und Werkzeuge [...]

6 11, 2012

US-Wahlen eher bedeutungslos

Von |2012-11-06T09:17:34+01:0006.11.2012|Allgemein, Finanzmärkte, Neue Lösungen, Neue Tools, Politik|11 Kommentare

Einmal mehr werden schicksalhafte Prognosen mit den beiden Präsidentschaftskandidaten verbunden. Wer wird der grössere Held ... ? Es wird sich so gut wie nichts Relevantes ändern. Warum nicht? Weil beiden Kandidaten die Instrumente fehlen. Es fehlen ihnen die richtigen Tools und Vorgehensweisen. Sie gehen an die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts mit Denkweisen und Methoden heran, die noch tief im vorigen [...]

28 09, 2012

Was bedeuten die Unruhen in GR für meine Tools?

Von |2012-09-28T09:49:50+02:0028.09.2012|Neue Lösungen, Neue Ordnung, Neue Tools, Neue Welt, Neues Funktionieren, Staatsbankrott|6 Kommentare

Von überall her bekomme ich ähnliche Fragen. Griechenland wehrt sich gegen die Strangulation durch die Old World-Denkweisen und -Massnahmen. Gerade weil bereits so viel Tragik und Zerstörung mit der bisherigen Entwicklung verbunden ist, sind die Unruhen hervorragend dafür, dass man sich mit meinen neuen Tools befasst. Sie werden erkannt als die einzigen Lösungen für die heutigen Herausforderungen. An den Verhandlungen [...]

Weitere Beiträge laden